beruflich engagiert

Berufspraxis: Diplom Finanzwirtin (NRW)

1980 bis heute:  beruflich engagiert als Diplom Finanzwirtin
–  in der NRW-Landes-Finanzverwaltung
mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Steuer-Festsetzung,
-Erhebung, Rechtsbehelfe und (Amts- bis Konzern-)Betriebsprüfung

Stationen

1999:  Wechsel zum Prüfungsfinanzamt
als Konzern-Betriebsprüferin,
2003 ff: Fortbildungspool „Neue Medien“
2006:  Übernahme Teamleitung
2004 ff:  Autorin für den NWB-Verlag
2007 ff: Autorin für den Juris-Verlag

Sondereinsätze

1990 bis 1995:  Ostaufbau im Beitrittsgebiet inkl. Vortrag, Workshop zu Verbeamtungslehrgängen in FHF-Brandenburg,
2011: Fiscalis-EU-Arbeitsbesuch,
2013: Bundessprachenamt
2017: LO/englischsprachige Betreuung der OECD-Delegation beim G20-Digitalisierungminister*innen-Gipfel in Düsseldorf 

Sonderaufgaben

2001: Hauptsachbearbeitung Steuerart  
2003 bis heute:  Vorträge, Workshops, Fachaufsätze etc.

Führungsfortbildungseignung
nach erfolgreichem Besuch des Assessment-Center

 Ausbildung/Studium

1968 bis 1972:
Grundschule Hobeuken, Sprockhövel-Haßlinghausen
im Ennepe-Ruhr-Kreis

1972 bis 1980 (Abitur):
Gymnasium Am Kothen, Wuppertal

1980 bis 1983
duales Studium an der NRW-Fachhochschule für Finanzen
im Schloss Nordkirchen, Abschluss: Dipl. Finanzwirtin